Förderschwerpunkte

Die Stiftung THW erreicht jedes Jahr eine Vielzahl von Förderanträgen, die die verfügbaren Fördermittel bei weitem übersteigen. Bei der Auswahl der zu fördernden Vorhaben müssen wir daher einen strengen Maßstab anlegen. Dabei orientieren wir uns an den nachfolgend aufgeführten inhaltlichen und strategischen Förderschwerpunkten.

Thematische Förderschwerpunkte

Wir wählen Projekte vor allem danach aus, inwieweit sie den konkreten Zielen aus unseren fünf Themenclustern entsprechen. Zusätzlich legt die Stiftung THW alle 2 Jahre Sonderförderschwerpunkte fest, die ausgewählte Ziele der Themenbereiche betreffen.

  • Ausstattung: Ziel ist es, die Einsatzkräfte des THW für Spezialaufgaben der Gefahrenabwehr mit ergänzendem Einsatzmaterial auszurüsten. Wo dringender Bedarf besteht, stellt die Stiftung THW unbürokratisch moderne, professionelle technische Ausstattung bereit, damit das THW schneller handlungsfähig ist.
  • Ausbildung: Wir wollen Ausbildungen fördern, die der Spezialisierung und Professionalisierung der THW-Kräfte bei neuen Herausforderungen im Bevölkerungsschutz dienen.
  • Ausland: Ziel ist es, die Auslandseinsätze des THW im Auftrag der Bundesregierung zu unterstützen und den Menschen sofort und direkt vor Ort mit Spendengeldern der deutschen Bevölkerung zu helfen. Das vermittelte technische Know-how soll die Bevölkerung in den Katastrophengebieten befähigen, sich sofort und perspektivisch selbst zu helfen.
  • Jugend: Ziel ist es, innovative Jugendprojekte zu fördern, die über die THW üblichen Fertigkeiten hinaus auf zeitgemäße Interessen der jugendlichen Zielgruppen setzen: THW & Umwelt-, Natur- und Ressourcenschutz, THW & soziale Verantwortung, THW & digitales Lernen.
  • Forschung (E³ = Erforschen & Entwickeln & Einsetzen): Ziel ist es, Forschung zur besseren Bewältigung von Katastrophen zu unterstützen.

Neben diesen fünf Themen fördern wir Projekte in ausgewählten Handlungsfeldern:

  • Maßnahmen zur Katastrophenprävention und der Resilienz
  • Projekte, die das THW in Gänze bekannter machen
  • besondere Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im THW
  • Forschungsvorhaben und Ausstattung zur Bekämpfung von überregionalen Unfällen und von Katastrophen und zum Schutz kritischer Infrastruktur durch Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen

Sonderförderbereiche

Alle 2 Jahre legt die Stiftung THW besondere Förderschwerpunkte fest. Für 2020 und 2021 liegt der Schwerpunkt auf der Förderung von Projekten zu den Themen Natur- und Klimaschutz & internationaler Erfahrungsaustausch und Begegnungen.

Finden Sie sich in den folgenden Themenbereichen wieder? Dann stellen Sie einen Förderantrag.

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieter Inhalte. Für eine optimale Nutzung, erklären Sie sich bitte mit der Verwendung einverstanden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Seite unter Verwendung nur der technisch notwendigen Cookies zu nutzen, wodurch jedoch die Nutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt sein kann und das Spendenformular nicht angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz Seite.

Cookie Einstellungen

Technisch notwendige Cookies

Cookies für eine besser Nutzerfreundlichkeit